Einträge von Karin Müllner

Diplomausbildung zur “FNL-Knospenexpertin”

Von 28. bis 30. Februar habe ich am FNL-Knospenseminar zur Gehölzbestimmung im Winter teilgenommen und diese Zusatzausbildung mit meinem Diplom abgeschlossen. Nun darf ich mich offiziell als „FNL-Knospenexpertin“ bezeichnen! Was hat mich dazu bewegt, diese Ausbildung zu absolvieren? Meine Kräuterwanderungen biete ich im Sommer mit sehr viel Freude an, fehlte noch eine Outdoor-Aktivität für den […]

Experiment gefilzte Feenhäuschen

Stillstand mag ich nicht und deshalb probiere ich immer gerne auch neue Techniken aus. Allerdings bleibe ich hier schon etwas auf Schiene und so ist dies eben die in meinem anderen Blog vorher beschriebene Stoffdrucktechnik bevorzugt mit Blumen- und Kräutermotiven.  Diesmal habe ich mich auf das Abenteuer Nassfilzen eingelassen. Als Nadelfilzexpertin eine neue Herausforderung, wobei […]

Schneeschuhwanderung die Erste

Nachdem es “Frau Holle” heuer mit Kärnten besonders gut meint und schon recht früh viel Schnee geliefert hat, habe ich mir für den Winter neue Schneeschuhe zugelegt und sie heute eingeweiht. Die Sonne konnte sich wieder einmal nicht gegen den Nebel im Klagenfurter Becken behaupten und so bin ich auf den Radsberg gefahren, wo nach […]

Sortimentserweiterung: Stoffdruck

Ich liebe das Spiel mit bunten Farben. Leider fehlt mir die Gabe, die Natur mit Farbe und Pinsel bzw. mit Zeichenstiften ansehnlich zu Papier bringen zu können. Meine Versuche dazu sind immer fehlgeschlagen, nur abstrakte bunte Malerei ist mir recht gut gelungen. Die Natur mit ihren Blumen und Kräutern auf diese Art schön einzufangen, ist […]

Meine Glaskugel

In meinen kreativen Pausen bin ich sehr gerne in der Kärntner-Landschaft unterwegs und betrachte dort die kleinen Feinheiten der Natur, an welchen manch anderer vorbei geht, ohne sie zu beachten.  Mein Handy ist eigentlich immer mit dabei und da es über so hervorragende Kameras verfügt, wird dieses oft gezückt und natürliche Schönheiten rasch eingefangen. Inzwischen […]

Sammelleidenschaft

Sturm “Sabine” hat Kärnten Gott sei Dank nur gestreift, jedoch war es windig genug, um mir quasi mein Bastelmaterial vor die Füße zu werfen. Ich sammel grundsätzlich gerne bei meinen Ausflügen in den Wald diverse Hölzer, alte Wurzeln und allerlei getrocknete Fruchtstände von diversen Pflanzen, um diese in meine Filzarbeiten einfließen zu lassen. Diesmal warf […]

Die Wauziwau-Kooperation

Meine Freundin Denise Bernot hat den wundervollen Wauziwau geschaffen und von ihm bereits zwei (Vor)lesebücher und je zwei dazupassende Mal- und Rätselbücher geschrieben und selbst illustriert. Nun gibt es auch den kleinen Wauziwau zum Anfassen (ca. 9 cm hoch) – gefilzt von mir. Damit kann die (Vor)lesegeschichte noch mehr zum Erlebnis werden. Die Bücher könnt […]

WWW oder Wald wirkt! Wirklich!

Ich bin nicht nur als Nadelfilzerin aktiv, sondern auch als FNL-Kräuterexpertin. In dieser Funktion trifft man mich häufig am Waldrand und auf Wiesen bei der Kräutersuche an. Schon seit meiner Kindheit zieht es mich jedoch genauso oft IN den Wald hinein und jedes Mal bin ich aufs Neue erstaunt, über die wohltuende Wirkung eines solchen […]

Naturerlebnis Pöllatal

Unsere heutige Wanderung führte uns zum Bacherlebnisweg im Pöllatal (Nähe Katschberg / Rennweg), ein sechs Kilometer langer Weg, neben dem sich der Gebirgsbach Lieser zieht. Vom Parkplatz ließen wir uns mit der Tschu-Tschu-Bahn zum Ende des Tales bringen, von wo aus wir unsere Wanderung begannen. Schon bei der Einfahrt ins Pöllatal durch Rennweg konnten wir […]

Radtour von Tarvis nach Venzone

Gestern fuhr ich mit meinen beiden Söhnen, Peter und Andreas, mit dem geborgten Auto mit Fahrradträger meiner Eltern nach Tarvis. Eine Fahrt von Klagenfurt aus mit dem Fahrrad war uns für eine Tagesetappe deutlich zu lange, durch den Fahrradträger waren wir nun flexibel. Dort angekommen, parkten wir beim Bahnhof Boscoverde in Tarvis. Nach dem Abladen […]