Karin Müllner

Ich bezeichne mich selbst als “filzende Kräuterhexe”, da dies meine zwei großen Leidenschaften vereint:
Das Nadelfilzen und die Liebe zu den Wildkräutern!

Seit ca. 10 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dem Nadelfilzen, habe seither schon zahlreiche Filzworkshops für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren in ganz Kärnten abgehalten.

Als Referentin war bzw. bin ich für das Kärntner Bildungswerk, Katholische Bildungswerk, Katholische Familienwerk, Kneipp Verein, VHS Ebenthal und das Eltern-Kind-Zentrum in Klagenfurt tätig.

Meine Leidenschaft gilt dem Nadelfilzen und den Wildkräutern.

Was ich biete

Ich biete vierstündige Filzworkshops zu Schwerpunktthemen: “Herbstliches Filzen“, “Weihnachtliches Filzen” und “Frühlings- bzw. Oster-Filzen” an.

Weitere Themen sind auf Wunsch jederzeit auch für Gruppen bzw. bei Kindergeburtstagen möglich!

Gefilzt wird mit einer Filznadel, die Arbeit kann jederzeit unterbrochen werden und die Hände bleiben trocken und sauber.

Mein Filzbuch

Im Jahr 2012 erschien mein Filzbuch:

“Kuschelfilz für den Herbst – herblichste Motive mit der Nadel filzen”

im Frechverlag (Topp-Serie).

Dieses Buch wurde über 8000 Mal verkauft und ist inzwischen vergriffen.

Meine Liebe zur Natur spiegelt sich in vielen meiner Filzarbeiten wieder und oftmals kombiniere ich Fundstücke – vorwiegend Hölzer – mit meinen Arbeiten.

Ausbildung zur FNL-Kräuterexpertin

Im Jahr 2014 begann ich berufsbegleitend mit meiner zweijährigen Ausbildung zur FNL-Kräuterexpertin an der FNL-Kräuterakademie

Dabei lernte ich mindestens 400 heimische Kräuter und Wildpflanzen inkl. ihrem traditionellen Gebrauch in der Volksheilkunde und der Kräuterlehre nach Ignaz Schlifni kennen. Nach spannenden zwei Jahren schloss ich im Sommer 2016 diese Ausbildung mit meinem Diplom mit Auszeichnung ab.

Seither gebe ich mein Wissen über Wildkräuter in Form von Workshops, Vorträgen und Kräuterführungen an Interessierte weiter.

Die Arbeit mit Menschen und vor allem auch mit Kindern bereitet mir dabei sehr viel Freude!

Grüne Kosmetik

Ebenfalls biete ich Workshops zum Thema “Grüne Kosmetik” an.

Dabei geht es um die Wissensvermittlung aus bevorzugt regionalen Bio-Produkten Kosmetik in der eigenen Küche für den Eigenbedarf selbst herzustellen, unter anderem verarbeiten wir heimische Wildkräuter zu Tinkturen, Salben, stellen gemeinsam eine Efeu-/oder Rosskastanien- Flüssigseife her, rühren einen Lippenbalsam oder eine Handcreme, produzieren ein Naturdeo u.v.m.

Über mich

Mutter aus Leidenschaft

Mit meinen beiden Söhnen, Peter (20 Jahre) und Andreas (11 Jahre) verbringe ich viel Zeit im Freien. Bei der gemeinsamen Kräutersuche gesellt sich oft ein Fundstück für meine Filzarbeiten in den Rucksack und wird zu Hause gleich verarbeitet. Sohn Peter ist inzwischen Student an der FH Wels “Agrartechnologie und Agrarmanagement” und Andreas besucht das Bachmann-Gymnasium in Klagenfurt. Bei meinen Kräuterwanderungen ist Andreas stets als mein Kräuterassistent mit viel Begeisterung an meiner Seite.

Volkstanzen

Seit stolzen 30 Jahren bin ich aktives Mitglied der Volkstanzgruppe Klagenfurt-Lindwurm und durfte mit vielen liebgewonnenen Mitgliedern die Welt bereisen.

https://www.vtg-lindwurm.at